Foto: Ralf G. KeilAm vierten Advent führten der Katholische Domchor zusammen mit dem Jungen ökumenischen Chor und der Kammerphilharmonie Rhein-Main unter Leitung von Horst Christill das Oratorium "Der Messias" von Georg Friedrich Händel auf.

Über 60 Sängerinnen und Sänger und knapp 20 Instrumentalisten ließen zusammen mit den vier Solisten genau 275 Jahre nach seiner Komposition im Jahre 1741 das große Werk lebendig werden.

Solisten waren Kira Petry (Sopran), Tabea Nolte (Alt), Michael McCown (Tenor) und Erik Ginzburg (Bass).

 

Fotos Ralf G. Keil/MD Fotos Ralf G. Keil/MD Fotos Ralf G. Keil/MD
Fotos Ralf G. Keil/MD Fotos Ralf G. Keil/MD Fotos Ralf G. Keil/MD
Fotos Ralf G. Keil/MD   

 

Fotos: Ralf G. Keil (1+2), Michael Dörr (3-5)