DL5ØØMLEin außergewöhnlicher Höhepunkt des Luther-Jahrs in Wetzlar ist das ökumenische Funkprojekt am 19. und 20. August 2017: Evangelische und katholische lizensierte Funkamateure, organisiert im "Deutschen Amateur Radio Club" begehen in Wetzlar auf besondere Weise das 500-jährige Jubiläum der Veröffentlichung der Thesen Martin Luthers: Im „Heidenhof“ des Doms bauen die Funker ihre Anlagen auf und platzieren ihre Antennen auf dem Domturm. Anschließend werden mit dieser Ausrüstung und dem Sonder-Rufzeichen "DL500ML" Funkkontakte in alle Welt getätigt. Ein technisches Vorbereitungstreffen fand am 01. Mai statt.

Hier zur Pressemeldung...