Dom Unserer Lieben Frau

  • IMG 20180101 180201aIm Gottesdienst am Neujahrstag wurden die Sternsinger der Domgemeinde gesegnet und ausgesandt. In den kommenden Tagen, bis zum 07.01.2018, bringen sie die frohe Botschaft von Christi Geburt und ihren Segen (C*M*B = "Christus Mansionem Benedicat" / Christus segne dieses Haus) in die Häuser und Wohnungen der Gemeinde.

    Darüber hinaus machen sich die kleinen Könige als Teil der weltgrößten Kinder-Benefiz-Aktion für Not leidende Altersgenossen stark und bitten um Spenden für sie. In diesem Jahr stehen Kinderarbeit in Indien (generelles Thema für alle Sternsinger) und Schulbildung in Bangladesch im Vordergrund. 

    Die Schulbildung in Bangladesch wird direkt über die Wetzlarer Hilfsorganisation Netz. e. V. geleistet - kürzlich hatte die Domgemeinde auch Besuch aus dem fernen Osten.

    Wer den Besuch der Sternsinger wünscht, kann sich noch bis zum 04.01.2018 telefonisch
    unter 06441 22364 oder per E-Mail bei Sandra Trense (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) melden. 

  • DSC02758aAm 30.12.2017 lud die kath. Domgemeinde zum Jahresschlusskonzert ein.

     

     

  • DSC02696aDas Hochamt am 2. Weihnachtsfeiertag zelebrierten Pfarrer Peter Kollas und Diakon Dr. Norbert Hark.

     

     

     

  • IMG 20171217 092932a

    Das Christuskind liegt in der Krippeund verkündigt: Christus will der Welt den Frieden bringen.

    Hunderte von Friedenstauben gehen von der Krippe im Wetzlarer Dom aus und symbolisieren die Ausbreitung der frohen und friedlichen Botschaft, die von Jesus ausgeht.

     

     

  •  Logo

    Hey Ihr Ministranten und „Mini-Eltern“ aus Wetzlar,

    im Sommer 2018 werden wir uns zum zweiten Mal auf die große Ministranten-Wallfahrt nach Rom begeben. Das Motto der Freizeit lautet: „Suche Frieden und jage ihm nach!“. Wir werden mit ca. 1200 Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus dem Bistum nach Rom aufbrechen und in Rom auf Ministranten aller Nationen stoßen. Die Teilnahme ist ab 14 Jahren möglich (Leider können hier keine Ausnahmen gemacht werden). Das echt umfangreiche und vor allem auf Spaß basierte Programm mit unserer persönlichen Papstaudienz weist aber auch Lücken auf, in denen wir Rom erkunden, Spirituelles erleben und auch einfach mal mitten in der Großstadt „abschalten“. Nach der Wallfahrt bleiben uns nicht nur unsere Erinnerungen, Bilder und Gedanken, sondern auch mit den Nationen und Bistümern ausgetauschte Pilgertücher und Pins für unsere „Pilgerbänder“. Alles in Allem ein riesiges Erlebnis.

    Ihr habt Interesse und wollt mitfahren?

    Dann kommt zum Informationsabend am 05. Nov. 2017 um 19:00 Uhr ins Gertrudishaus am Dom zu Wetzlar [wir schildern aus ;)]. Minderjährige bitte falls möglich ihre Eltern mitringen. Falls nicht möglich bitte Rücksprache unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! halten.

    Wir freuen uns auf euch,

    Die Oberministranten, Wetzlar

  • Flyer EndV page 001Endlich...CrazyCross 4.0

    Ein aufwändiges Event mit viel Spaß bei ernsten Themen...
    Beim anschließenden Teen- und Jugendabend könnt ihr euch freiverkostend satt essen und trinken, mit anderen dabei ins Gespräch kommen/Kontakte knüpfen und auch bei Mucke und Spielen ein wenig abgehen.

    Beginn am 09.09. wie immer um 18:30 Uhr, Ort: St. Walburgis in Niedergirmes

    Komm vorbei ;)
    Auf euch freuen sich eure Jugendsprecher!

    https://de-de.facebook.com/events/2005370653052827/

  • A3Plakat crazycross 2017 page 001 kln

    Wir gehen mit unserem Jugendprojekt in die dritte Runde.

    Herzliche Einladung zu einem spannungsgeladenen Event mit toller Musik, Themen zum Nachdenken und Insznierungen. Der Jugendgottesdienst zum Thema „GrenzenLOS“ findet am 01. April 2017 um 18:30 Uhr in der Kirche St. Bonifatius statt.

    Wie überwinde ich Grenzen im Alltag? Wie überwinden WIR GEMEINSAM Grenzen im Glauben und in der Politik?

  • Plakat ULF33 2017

    “Wetten, dass wir es schaffen, in der katholischen Domgemeinde einen großen Faschingsabend auf die Beine zu stellen?“, fragte Kaplan Karl Wolf den  jungen Wetzlarer Ralf Schetzkens. Der hielt dagegen, die beiden wetteten um ein Frühstück in Paris.

    Das war 1984. Und wie folgenreich diese Wette gewesen ist, zeigte sich jetzt am Samstag, dem 11. Februar im Nachbarschaftszentrum Niedergirmes:

     

     

  • SDC11267Am Heiligabend 2016 führte der Kinderchor der Katholischen Domgemeinde sein Krippenspiel "Weihnachten aus Koffern“ von Christof Goy in St. Walburgis, Niedergirmes auf.

    Mit viel Engagement stellten die Kinder die Geschichte dar, in der es darum ging, dass zunächst keiner da war, um ein Krippenspiel aufzuführen. So begannen die Darstellerinnen mit der Probe und verkleideten sich im Laufe des Spiels auf der Bühne aus den bereitstehenden Koffern.

  • IMG 1744Am 30.10.2016 verabschiedete der Kirchort Dom seinen langjährigen Küster und Hausmeister Krystian Marchewka in den Ruhestand. Mit den Glückwünschen verband Pfr. Kollas den Dank für 33 Jahre Dienst am und um den Dom.

     

     

  • Foto: Ralf G. KeilAm vierten Advent führten der Katholische Domchor zusammen mit dem Jungen ökumenischen Chor und der Kammerphilharmonie Rhein-Main unter Leitung von Horst Christill das Oratorium "Der Messias" von Georg Friedrich Händel auf.

    Über 60 Sängerinnen und Sänger und knapp 20 Instrumentalisten ließen zusammen mit den vier Solisten genau 275 Jahre nach seiner Komposition im Jahre 1741 das große Werk lebendig werden.

    Solisten waren Kira Petry (Sopran), Tabea Nolte (Alt), Michael McCown (Tenor) und Erik Ginzburg (Bass).

     

  • 10DSC03237Am 18.09.2016 wurde in einem ökumenischen Gottesdienst die Gedenkstele im Wetzlarer Dom eingeweiht.

     

     

     

  • DSC02232aNach der gemeinsamen Feier des Fronleichnamsgottesdienstes mit den anderen Stadtgemeinden feierte die Domgemeinde ihr jährliches Gemeindefest im Garten himter'm Pfarrhaus.

    Zum Frühschoppen spielte das Blasorchester des Heimat- und Musikvereins Rechtenbach.

  • Junger Ökumenischer Chor singt im Dom

    IMG 20160312 114047 edMit einem Programm von Lotti (1667-1740) über Jacobi (1652-1725) und NGL bis zu Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847) stellte der Junge Ökumenische Chor unter Leitung von Horst Christill zum wiederholten Mal seine hohe sängerische Qualität unter Beweis.

     

     

  • DSC00371aAm 31.01.2016 feierten die Katholiken der Stadt Wetzlar in einem feierlichen Hochamt die Gründung ihrer neuen Pfarrei "Unsere Liebe Frau". Vorausgegangen war dem ein langjähriger Prozess der Abstimmung, wie die bisher unabhängigen vier Pfarrgemeinden der Stadt Wetzlar in einer einzigen Pfarrei zusammenfinden könnten.

     

     

     

  • DSC00016a„Ach, du liebe Zeit!“ lautete das diesjährige Faschingsmotto der Wetzlarer Domgemeinde, die am 23. Januar im Saal des Niedergirmeser Nachbarschaftszentrums eine lebendige Karnevalsparty mit vielen gutgelaunten Gästen feierte.

     

     

  • IMG 20151228 141657aAm 28.12. fand im Dom eine ökumenische Weihnachtsandacht für alle Wetzlarer Flüchtlinge statt. Veranstaltet wurde sie von den christlichen Kirchen in Wetzlar, dem AK Wetzlar Camp, Diakonie und Caritas.

     

     

  • PC262395

    Viele Gläubige feierten am 2. Weihnachtsfeiertag 2015 zusammen mit Pfr. Peter Kollas den festlichen Gottesdienst mit Chor und Orchester.

     

     

     

  • CollageAm Heiligabend 2015 führte der Kinderchor der Katholischen Domgemeinde sein Krippenspiel "Der Wirt von Bethlehem" in St. Walburgis, Niedergirmes auf.

     

     

     

  • DSC09368aDie Wetzlarer Domkrippe ist bekannt dafür, dass sie in jedem Jahr ein Thema in besonderer Weise aufgreift. Auch wenn in 2014 das Thema Flüchtlinge schon greifbar war ("Jesus war Flüchtling, kein Tourist"), so wurde in Anlehnung an das Flüchtlingscamp in Wetzlar in diesem Jahr auch der "Stall von Bethlehem" in eindringlicher Weise gestaltet.

     

  • DSC09324aDas Friedenslicht aus Bethlehem findet in jedem Jahr seinen Weg in den Wetzlarer Dom. Das Besondere am 13.12.2015 war, dass in diesem Jahr die feierliche Übergabe des Lichtes an das Bistum Limburg in Wetzlar stattfand. Entzündet wurde es in Bethlehem und wurde über Wien durch Pfadfinder aus Frankfurt-Niederrad nach Wetzlar gebracht.

    Trotz Nieselregens fanden etwa 600 Besucher den Weg in den Dom, dessen Zugang von Pfadfindern freigehalten wurde (gleichzeitig findet der Weihnachtsmarkt auf dem Domplatz statt – mit regelmäßig chaotischen Park-Verhältnissen).

     

     

     

     

  • IMG 0581Am Sonntag, den 04. Oktober feierte die Katholische Domgemeinde in Wetzlar ein besonderes Erntedankfest mit der Einführung neuer Ministrantinnen und Minstranten sowie einem Wechsel im Amt der Oberministrantin.

     

     

     

  • IMG 20150926 184019Zum ersten Mal am Samstag Abend machten sich Katholiken aus dem ganzen Bezirk Wetzlar auf den Weg zum Altenberg. Nach einem festlichen Gottesdienst konnten sich die Pilger mit Gegrilltem und Getränken stärken, dazu gab es Livemusik.Den Abschluss bildete eine Lichterprozession in die Klosterkirche.

     

     

     

  • 20150627 150339Vom 26. bis 28. Juni verbrachten 7 Mitglieder des PGR ein geistliches Wochenende in der Zisterzienserabtei Marienstatt im Westerwald.

     

     

     

  • SAM 1247Am 12.04 2015 feierten 24 Jungen und Mädchen mit ihren Eltern, Großeltern, Verwandten und Freunden im Wetzlarer die Erste Hl. Kommunion im Wetzlarer Dom.