Weiterlesen ...Am 21.11.2015 wurden diejenigen, die in Wetzlar maßgeblich die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit leisten, mit dem Ehrenamtspreis der Stadt Wetzlar ausgezeichnet.

 

 

 

Aufnahme von Flüchtlingen

Seit Anfang 2015 haben mehrere Familien aus der Pfarrei syrische Flüchtlinge bei sich aufgenommen, die durch das Hessische Aufnahmeprogramm zu bereits hier lebenden Verwandten nachziehen durften.

Willkommenscafé und Kleiderkammer im Gertrudishaus

Weiterlesen ...Seit Mitte 2015 bieten wir im Gertrudishaus freitags zwischen 15.00 und 17.00 Uhr ein „Willkommenscafé“ für Flüchtlinge an, die im Camp in der Spilburg leben, an. Die Menschen werden am Camp abgeholt. Dort wurden vorher 50 Märkchen verteilt, wer ein Märkchen hat, darf in die (Privat-)Autos einsteigen.
Es gibt Kaffee, Wasser, Saft etc. Kuchen und Obst. Die Helfer kommen mit den Leuten ins Gespräch, wo sie herkommen und wie es ihnen geht. Anschließend dürfen die Leute in die Kleiderkammer und sich etwas mitnehmen. Dann werden sie wieder ins Camp gefahren. Unter den Gästen sind Leute da aus Afghanistan, Eritrea, Albaner, alles bunt gemischt. Das Café ist einfach ein Ort der Ruhe und Begegnung. Die Menschen haben hier die Möglichkeit, zu reden, etwas zu trinken und zu essen. Die Kinder können malen, spielen usw.

Weiterlesen ...Im Dalbergsaal haben wir provisorisch eine Kleiderkammer eingerichtet, in der sich jeder das aussuchen kann, was er braucht.

Ca. 15 HelferInnen betreuen die Gäste.

 

  • Für dieses Cafe werden Helfer/innen gesucht, um vorzubereiten, da zu sein und auf die Menschen zuzugehen.
  • Für die Kleiderkammer brauchen wir ebenfalls Hilfe.

Weiterlesen ...Weiterlesen ...

 

 

 

 

Spendenkonto für Flüchtlingsarbeit

Kath. Domkirchengemeinde
Sparkasse Wetzlar
IBAN: DE90515500350002091189
BIC.: HELADEF1WET

Bilder: Mechthild Komesker