PGR

Weiterlesen ...Der Pfarrgemeinderat (PGR) hat den Auftrag, in den Angelegenheiten, welche die Pfarrei betreffen, mitzuwirken. Der Pfarrer und die übrigen Mitglieder informieren sich gegenseitig, fassen Beschlüsse und tragen Sorge für deren Durchführung. Der Pfarrgemeinderat berät und unterstützt den Pfarrer bei der Erfüllung seiner seelsorglichen Aufgaben. Die Sitzungen sind öffentlich und werden stets in der Wochenübersicht bekannt gemacht.

Mitglieder

  • Michael Dörr (Dom), Vorsitzender
  • Christian Hammann (St. Bonifatius), stellv. Vorsitzender
  • Hans-Peter Klink (St. Walburgis), stellv. Vorsitzender
  • Gerlinde Gehrs (St. Markus), stellv. Vorsitzende
  • Pfr. Peter Kollas, Pfarrer
  • Rita Denk (Dom)
  • Benedikt Helmer (St. Bonifatius)
  • Eva-Maria Lerch (Dom)
  • Elisabeth Kollet (Dom)
  • Markus Niestroj (St. Bonifatius)
  • Monika Rox-Helmer (St. Bonifatius)
  • Renate Schetzkens (St. Bonifatius)
  • Ines Skladnikiewitz (Dom)
  • Angelika Steinbach (St. Bonifatius)
  • Martina Stamm (Dom)
  • Pfr. Christof Forst, Kooperator
  • Karina Scharmann, Jugendsprecherin
  • Marek Steinbach, stellv. Jugendsprecher

Kindergartenbeauftragte

  • St. Bonifatius: Angelika Steinbach
  • Dom: Rita Denk
  • St. Walburgis: Peter Klink

Sitzungen

 

2015

  • 02. Dezember 2015 (konstituierende Sitzung)

2016

  • 03. Februar 2016, 19.30 Uhr
  • 19. April 2016, 19.30 Uhr
  • 23. Juni 2016, 19.30 Uhr
  • 28. September 2016, 19.30 Uhr
  • 22. November 2016, 19.30 Uhr

2017

  • 25. Januar 2017, 19.30 Uhr
  • 22. März 2017, 19.30 Uhr
  • 23. Mai 2017, 19.30 Uhr
  • 10. August 2017, 19.30 Uhr
  • 12. September 2017, 19.30 Uhr
  • 22. November 2017, 19.30 Uhr

2018

2019

 

 

Protokolle

Weiterlesen ...

Zehn Mitglieder des Pfarrgemeinderates machten sich am 12. April auf den Weg in die Zisterzienserabtei Marienstatt.
Ein Wochenende mit unterschiedlichen Zugängen zu Bibeltexten stand auf dem Programm.

 

 

Weiterlesen ...Mit Schreiben vom 5. November hat der Bischof von Limburg das Votum des Bezirkssynadalrates und aller drei Pastoralen Räume bestätigt, dass aus den jetzigen Pastoralen Räumen Nord, Stadt und Süd jeweils eine Pfarrei Neuen Typs wird.

Offen gelassen wurde, wann, ob und wie diese drei Pfarreien im weiteren Verlauf einmal zu einer Pfarrei verschmolzen werden und damit im Bezirk Wetzlar wieder der historische Status erreicht wäre: Auf der Fläche des ganzen heutigen Bezirks gäbe es nur noch eine Pfarrei.

Weiterlesen ...Am 2. und 3. März traf sich der PGR zu seiner ersten Klausurtagung im Gertrudishaus. Ziel war eine Bestandsaufnahme der Aktivitten in der Pfarrei und die Planung der Arbeit der nächsen 4 Jahre. Bis 2015 sollen alle Wetzlarer Pfarreien zu einer "Pfarrei Neuen Typs" fusioniert werden.

 

 

 

Unterkategorien

Dieser Ausschuss des Pfarrgemeinderates beschäftigt sich mit allen Aspekten der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit unserer Pfarrei.

Mitglieder

  • Christian Hammann
  • Georg Komesker
  • Martina Stamm
  • Marek Steinbach
  • Sandra Trense