Menu
LogoWeb

Katholische Pfarrei
Unsere Liebe Frau Wetzlar

Geistlicher Impuls zum 26. Sonntag im Jahreskreis

ten commandments 4691994 640Das Evangelium heute berichtet von einer Begegnung Jesu mit den Mitgliedern des Hohen Rates in Jerusalem.

 

Weiterlesen ...

Geistliche Abendmusik: Barock pur!

Barockpur202009Am Sonntag, den 27. September, 17 Uhr gastiert das junge Ensemble Walkenried Consort (Göttingen) unter der Leitung von Bezirks- und Domkantor Valentin Kunert im Wetzlarer Dom.
Im Rahmen einer geistlichen Abendmusik zum Thema Barock pur werden vier anspruchsvolle Kantaten von Dietrich Buxtehude, einem Zeitgenossen Johann Sebastian Bachs, zur Aufführung kommen. Peter Hofacker, unser neuer Pfarrer für die Pfarrei Wetzlar, begleitet die Werke mit einem geistlichen Impuls.

Weiterlesen ...

Kita-Trägerbeauftragter (m/w/d) gesucht

2009 AnzKitaBeauftragteDas Bistum Limburg sucht zum nächstmöglichen Termin für den Bezirk Wetzlar eine/n Kita-Trägerbeauftragten(m/w/d). Nähere Informationen finden Sie hier in der Stellenanzeige.

Gottesdienste & Veranstaltungen

GoDiDom klnAn allen Kirchorten sind Gottesdienste unter besonderen Auflagen gestattet. 

Weiterlesen ...

Informationen

Downloads
Informationen

joachim04Firmkatechese, Menschenrechtsarbeit, Erinnerungskultur, Stadtpolitik (Demokratieförderung), Interkultureller Dialog, Jugendmedienarbeit (hessencam)

Herr Schaefer ist seit 1999 in der Domgemeinde tätig. Im pastoralen Raum arbeitet er mit in der Firmvorbereitung und engagiert sich  im Themenbereich Migration und Integration. Herr Schaefer unterrichtet das Fach Religon an der "Schule an der Brühlsbacher Warte", einer Schule mit den Förderschwerpunkten Lernen, körperliche und motorische Entwicklung und mit einer Sprachheilabteilung in Wetzlar. Dort leitet er auch eine Video-AG.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Dom braucht Hilfe

DomretterDer Wetzlarer Dom muss restauriert werden. 2020 soll mit der Sanierung der Schäden im Außenbereich begonnen werden. Die Kosten belaufen sich auf etwa 2,2 Mio. Euro, die im Wesentlichen von den Kirchen aufzubringen sind. Weitere Infos und Spendenmöglichkeit unter domretter.de