Menu
LogoWeb

Katholische Pfarrei
Unsere Liebe Frau Wetzlar

Video-Botschaft zu Pfingsten

Pfr. KalteierPfr. Kalteier spricht über das Lied “Atme in uns, Heiliger Geist“.

Weiterlesen ...

Geistlicher Impuls zu Pfingsten

PfingstenIm neuen Gotteslob steht ein Lied zu Pfingsten, das sehr eingängig zu sein scheint: „Atme in uns, heiliger Geist!“

Weiterlesen ...

Soforthilfe für bedürftige Schüler: Digitalpaten gesucht!

20200505 Digitalpaten2Mit einem gemeinsamen Aufruf möchten Caritas und die Katholische Gemeinde Unsere Liebe Frau sich dafür einsetzen, dass benachteiligte Kinder in Zeiten des digitalen Fernunterrichts nicht noch weiter abgehängt werden. Wenn es an Technik mangelt und die einmalige Unterstützung von 150 € aus öffentlichen Mitteln nicht ausreicht, sollen Spenden von "Digitalpaten" z. B. zu einem brauchbaren Gebraucht-Laptop verhelfen.

Lesen Sie hier den kompletten Aufruf oder werden Sie gleich hier aktiv!

Neue Gottesdienstform im Bistum Limburg

chatbot 4071274 1280aAb dem 15.05. finden im Bistum Limburg zweimal monatlich interaktive Online-Gottesdienste statt (#ZusammenHALT). Im Gegensatz zu TV- oder Streaming-Gottesdiensten wird den Teilnehmern über Kamera und Mikrofon am heimischen PC ein Mitmachen über die Internet-Verbindung ermöglicht.

Hier zur Info-Seite des Bistums oder direkt zur Anmeldung für die Teilnahme.

Gottesdienste unter besonderen Bedingungen ab 9. Mai

Im Zuge von Corona ist es seit dem 3. Mai 2020 wieder möglich, Gottesdienste zu feiern, allerdings unter ganz bestimmten Bedingungen. Nicht alles ist schon wieder so, wie wir es gewohnt sind. In unsere Gemeinde finden die Gottesdienste ab dem 09.05. zu den gewohnten Zeiten an allen Kirchenorten statt.

Weiterlesen ...

Informationen

Downloads

Anmeldung zum Ordnerdienst bei den Messen

Informationen

Coronagebet gesucht

prayer 1308663 1280Die Gottesdienste am Sonntag haben wieder begonnen.

So groß die Freude darüber nach 7 Wochen ohne Gottesdienst ist, so merkwürdig fühlen sich die Einschränkungen an, die wegen der hygienischen Auflagen gefordert sind. Die Gemeinde darf z. B. nicht im Gottesdienst singen, weil ein möglicherweise infektiöses Tröpfchen in der Atemluft sich dabei weiter verbreitet als beim Sprechen.

Ein wesentlicher Bestandteil des Gottesdienstes ist die Beteiligung der Gemeinde. Das ist zurzeit nur mit gesprochenen Gebeten möglich. Genau das planen die Zelebranten und Kirchenmusiker im Ablauf der Gottesdienste vermehrt mit ein.

Darum bitten wir Sie/Euch , in jedem Gottesdienst zu einem gemeinsamen Gebet beizutragen, das uns durch die Corona-Zeit trägt. Wer von Ihnen/Euch Anregungen dafür hat, auch wenn es nur eine Zeile ist, schicke es bitte per email an pgr(at)ulf-wz.de oder gebe es auf einem Zettel im Gottesdienst ab(mit Stichwort Coronagebet) oder auch telefonisch im Pfarrbüro. Das Liturgieteam wird alle Vorschläge zu einem gemeinsamen Gebet zusammenfassen.

Fernseh- und Radiogottesdienste - Geistliche Angebote in den Medien und im Netz

MedienlogosGottesdienste können sie an Radio, Fernsehen und im Internet mitfeiern, hier die aktuelle Übersicht.

 

 

 

Weiterlesen ...

Gottesdienste & Veranstaltungen in der Pfarrei

GoDiDom klnAn allen Kirchorten waren seit Mitte März alle Gottesdienste und Veranstaltungen abgesagt. Nun sind Gottesdienste unter besonderen Auflagen gestattet. Näheres dazu finden Sie hier.

Weiterlesen ...

IMG 9956Der lang ersehnte Anbau der KiTa nimmt jetzt deutlich Formen an.

Nach fast zwei Jahren Planungszeit hat der Anbau der Küche mit Speiseraum an unsere Kindertagesstätte begonnen.

 

Viele werden sich fragen „Warum braucht die KiTa einen solchen Anbau“?

Wir möchten allen Kindern die Möglichkeit anbieten am Mittagessen teilzunehmen, um die Familien, vor allem die berufstätigen Mütter zu entlasten.

Über einen sehr langen Zeitraum wurde im Untergeschoss gegessen. Jeweils 16 Kinder pro Gruppe konnten hier das gemeinsame Mittagessen einnehmen.

Nun bekommen wir in unseren Neubau große Fenster eingebaut, sowie zum Dom hin, verschieden große „Ausblicke“, extra für unsere Kinder, damit diese „ihren Dom“ auch während der Mahlzeiten sehen können.

Da die Fertigstellung des Speiseraumes für Ende Dezember 2012 geplant ist, werden wir die Gemeinde sowie alle Interessierten zu einem „Tag der offenen Tür“ im nächsten Jahr einladen.

 

Die anliegenden Fotos entstanden am 28.07, 12.08. und 02.12.2012

KiTa-Anbau KiTa-Anbau KiTa-Anbau
KiTa-Anbau KiTa-Anbau KiTa-Anbau
KiTa-Anbau KiTa-Anbau KiTa-Anbau

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Dom braucht Hilfe

DomretterDer Wetzlarer Dom muss restauriert werden. 2020 soll mit der Sanierung der Schäden im Außenbereich begonnen werden. Die Kosten belaufen sich auf etwa 2,2 Mio. Euro, die im Wesentlichen von den Kirchen aufzubringen sind. Weitere Infos und Spendenmöglichkeit unter domretter.de