Dom Unserer Lieben Frau

  • DSCN6196aIn der Messfeier am 04.11.2012 stellten sich die FirmbewerberInnen der Gemeinde vor.

  • DSCN6190aAm Sonntag, 04.11.2012, stellte sich Diakon Norbert Hark der Domgemeinde vor. Beim anschließenden Empfang bestand Gelegenheit, sich auch persönlich kennen zu lernen.

  • MDSCN5473it einem Festgottesdienst zum Erntedank feierten die Chöre der Katholischen Domgemeinde (Domchor, Jugendchor und Kinderchor) ihr 90jähriges Bestehen. Pfr. Peter  Kollas hob in seiner Predigt besonders die Geistesgabe des Singens heraus, die hier in Wetzlar durch musikbegeisterte Sängerinnen und Sänger der Gemeinde zugute kommt.

     

  • PICT7589a

    Am 19.08.2012 wurde Elvi Rückert nach fast 25 Dienstjahren als Pfarrsekretärin in den Ruhestand verabschiedet.

    Der Tag begann mit einem feierlichen Hochamt, an dem ca. 400 Gemeindemitglieder teilnahmen. 

    Anschließend wurde bei Temperaturen weit über 30°C im Pfarrgarten gefeiert.

  • IMG 9956Der lang ersehnte Anbau der KiTa nimmt jetzt deutlich Formen an.

    Nach fast zwei Jahren Planungszeit hat der Anbau der Küche mit Speiseraum an unsere Kindertagesstätte begonnen.

     

  • IMG 0479aMit einem grandiosen Konzert beschlossen die Domgemeinden den Hesssentag: Beethovens 5. Sinfonie und César Francks Messe in A-Dur begeisterten unter der Leitung der Domkantoren Horst Christill und Dietrich Bräutigam die Zuhörer, 

  • 08 IMGP1811aDas Fronleichnamsfest begingen die Gemeinden des Pastoralen Raums Wetzlar gemeinsam. Die Hl. Messe wurde im Rosengärtchen gefeiert, Weihbischof Dr. Thomas Löhr leitete den Gottesdienst in der fast voll besetzten Freilichtbühne (siehe auch beim Bistum Limburg).

    Die vereinigten Chöre der Gemeinden wurden geleitet und begleitet von Alice Kuhnigk, Johannes Adamietz, Domkantor Horst Christill und Benedikt Dörr.

    Die Prozession führte durch Teile der Altstadt und nach einer Statio am Altenheim Pariser Gasse schließlich in den Dom, wo sie mit dem feierlichen Schlusssegen endete.

  • IMGP1782Von David Saul & Goliat

    In Anwesenheit von Komponist und Textdichter wurde in einer zum ersten Mal das Kindermusical von Eugen Eckert (Text) und Horst Christill (Musik) aufgeführt. Neben den Ehrengästen drängten sich viele Besucher, die bei diesem Ereignis dabei sein wollten.

     

  • DSCN3425aDie Beteiligung der kath. Domgemeinde am Hessentagsprogramm 2012 ist gut angelaufen.

    Unter dem Leitwort "Über uns - ein Himmel für den Hessentag" wird den Besuchern praktizierte Ökumene vorgestellt.

     

  • SDC11819

    Präses Nikolaus Schneider und Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst im Wetzlarer Dom

    Mit einem gut eineinhalbstündigen Gottesdienst in Anwesenheit von Ministerpräsident Volker Bouffier und vielen Ehrengästen wurde der Hessentag 2012 auch kirchlich eröffnet. Präses und Bischof betonten in ihren Auslegungen von Matthäus 3,13-17 die eine Tausfe als gemeinsame Grundlage aller Christen und ermutigten dazu, weiter aufeinander zuzugehen.

  • Nach über einjähriger Planungs- und Produktionszeit haben wir ein Video über den Wetzlarer Dom fertig gestellt, das auf Youtube und auf unserer Einstiegsseite verfügbar ist. Es zeigt in ca 6 min einen Raundgang von außn und einen Rundgang im Innern des Doms und geht auf die wesentlichen baugeschichtlichen Fakten sowie auf die interessanten Aussatattungsstücke des Doms ein.

  • CIMG0002aEinige Domfrauen besuchten vom 24. - 26. Mai 2012 unter ortskundiger Führung von Rita und Hans Harmsen bei schönstem Frühlingswetter die Stadt Oberhausen.
    Wir besichtigten das "Centro" und den Gasometer mit der sehenswerten Ausstellung "Magische Orte".

  • VielSDC11793e Gläubige folgten am Pfingstmontag, dem 28.05.2012, der Einladung beider Gemeinden in den Wetzlarer Dom zum traditionellen Fürbitt- und Segnungsgottesdienst. Ehrenamtlich Helfer begleiteten die älteren und und brachten gerade die gebrechlichen Gottesdienstbesucher in ihren Rollstühlen aus den Alenheimen zum Dom. Pfr. Peter Kollas, Pfr. Birgit Meier, Prädikantin Rita Birk und Lektorin Mechthild Komesker führten mit Schrifttexten, Gebeten, Predigt und Segen durch den Gottesdienst, der durch das geisterfüllte Orgelspiel von Kantor Horst Christill besonders geprägt wurde.

  • für den Hessentag in Wetzlar vom 1. bis 10. Juni 2012

    Acht verschiedene Stationen regen die Besucher zum Nachdenken oder Mitmachen an. Die Reihenfolge ist dabei nicht wichtig und niemand muss alle Stationen durchlaufen. Alles je nach Bedürfnis und Interesse. Geöffnet täglich von 12 bis 19 Uhr.

  • htdombauhtteÜber uns - Ein Himmel für den Hessentag - im wahrsten Sinne des Wortes und genau dort „bauen" wir an einem Stück Himmel auf Erden.

    Während des Hessentags werden im Heidenhof des Domes Handwerker u. Künstler arbeiten. Man kann sich einen „Propheten" für den Garten oder eine „Jungfrau" von Steinmetz Fichtner abgießen lassen; der Holzschnitzer Vogel aus der Rhön wird Krippenfiguren schnitzen; der Bildhauer Jörg Großhaus wird den Verkündigungsengel für die Domkrippe schnitzen; der Bleiverglaser Wiemer zeigt, aus welchen Bestandteilen Glas entsteht und wird ein altes Bleifenster vom Dom herrichten. Die Glaskünstlerin Weiser  stellt Engel u. Sterne in Tiffanytechnik her; die Buchbindemeisterin Kerstin Würkert wird ein Buch restaurieren und Papier schöpfen; eine große Holzfigur aus dem Dom wird  unter Anleitung gereinigt.

  • {nomultithumb}

    Priesterweihe des neuen Wetzlarer Kaplans Christian Fahl

    Christian FahlBischof Dr. Franz-Peter Tebartz-van Elst weihte am Pfingstsonntag, 27. Mai, Diakon Christian Fahl zum Priester. "Glaube ist nicht abstrakt, sondern hat mit dem Leben und mit den Menschen zu tun", sagt der 33-jährige Weihekandidat. Er stammt aus der Pfarrei St. Vitus in Kronberg-Oberhöchstadt und wird seine erste Kaplansstelle in Wetzlar antreten. Wir begrüßen ihn recht herzlich.

  • dombauhuetteDie Redaktion bedauert, diese wichtige Mitteilung erst jetzt auf der Internet-Seite zu veröffentlichen: Der Wetzlarer Dom bekommt eine dauerhafte Dombauhütte nach Kölner Vorbild. Diese Entscheidung fiel gerade noch rechtzeitig, um dem Hessentag eine weitere Attraktion hinzuzufügen.

     

    Lesen Sie den vollständigen Artikel der WNZ.

    (Foto:privat)

  • P5067093Premiere für eine neue Gottesdienstform am 06. Mai 2012

    Nach reiflicher Überlegung und Diskussion hat der Pfarrgeminderat auf seiner Klausurtagung den Startschuss für eine Gottesdienstform gegeben, den die Domgemeinde am Sontagmorgen zum ersten Mal erleben konnten.

  • slider-hesst-1Das aktuelle Programm im Wetzlarer Dom zum Hessentag 2012

    Gottesdienste, Konzerte, Himmelsparcour, Wetzlarer Evensong, Nachtgebet und vieles mehr, jeden Tag im und am Dom.

  • DSCN2625Am Weißen Sonntag, 15.04.2012, empfingen 36 Kinder aus der Domgemeinde zum ersten Mal das Sakrament der Eucharistie.

  • 01 DSCN2585Das Festhochamt am Ostermontag, 09.04.2012, dem Kaplan Markus Bendel vorstand, wurde musikalisch besonders gestaltet.

  • 01 DSCN2530Am 07.04.2012 feierte die katholische Domgemeinde in der Osternacht die Auferstehung Jesu Christi.Pfarrer Peter Kollas zelebrierte bei annähernd vollbesetzem Dom die feierliche Liturgie.

     

     

     

  • CIMG6635Am 14.März trafen sich wieder die Senioren St.Elisabeth in der Seniorenresidenz Casino. Es wird Frühling und passend zu diesem Thema wurden von den Senioren Frühjahr- bzw. Ostergestecke gestaltet.

     

     

     

  • htdombauhtteWährend des Hessentages erwartet die Besucher ein Dombauhütte im Heidenhof. An den Wänden entlang sind Stände von Handwerkern platziert.  Unter regenfesten Pfadfinder-Jurtendächern kann dort 10 Tage lang wie vor Hunderten von Jahren gearbeitet werden.

     

     

  • DSCN2466 klAm 2. und 3. März traf sich der PGR zu seiner ersten Klausurtagung im Gertrudishaus. Ziel war eine Bestandsaufnahme der Aktivitten in der Pfarrei und die Planung der Arbeit der nächsen 4 Jahre. Bis 2015 sollen alle Wetzlarer Pfarreien zu einer "Pfarrei Neuen Typs" fusioniert werden.