Menu
LogoWeb

Katholische Pfarrei
Unsere Liebe Frau Wetzlar

IMAG6781aNachdem im Vorjahr die Ostergottesdienste wegen der Pandemie komplett entfallen mussten, konnten diese in 2021 unter den üblichen hygienischen Rahmenbedingungen und Berücksichtigung der Ausgangssperre stattfinden.

Die Osternachtfeier im Dom wurde von Karsamstag 20:30 auf Ostersonntag in der Frühe verlegt. Kaplan Sven Merten brachte das Licht Christi - entzündet am Osterfeuer - um 06:00 Uhr in den dunklen Dom und zelebrierte den Auferstehungsgottesdienst zusammen mit etwa 50 Gemeindemitgliedern in den frühen Morgen hinein, musikalisch begleitet von einigen Chorstimmen unter der Leitung von Domkantor Valentin Kunert.

Am Ostermontag findet traditionell ein Hochamt mit einem größeren musikalischen Werk statt. Der Pandemie geschuldet, fiel dies in 2021 in dem von Pfarrer Peter Hofacker geleiteten Gottesdienst zwar etwas kleiner, jedoch nicht minder anspruchsvoll aus.

Die Damen der kath. Chöre am Dom brachten Teile der Messe in G von Christopher Tambling (1964-2015) zu Gehör, Annemarie Pfahler erfreute die etwa 80 Gottesdienst-Teilnehmer/innen mit Sätzen aus W. A. Mozarts "Exsultate jubilate" mit strahlender Sopranstimme, begleitet von Mitgliedern des Philharmonischen Orchesters Gießen und Mag. Michael H. Poths am Continuo - unter der Leitung von Domkantor Valentin Kunert.